4 mins

Ihre Praxismanagement-Software ist der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Praxis. Sie ist der Kommunikationskanal zu Ihren Kunden und auch das Abbild Ihrer qualitativ hochwertigen Arbeit als Tierarzt.

Denken Sie darüber nach, Ihre aktuelle Praxismanagement-Software zu wechseln? Der Veterinärmarkt verändert sich rasant und neue Technologien und Entwicklungen bedeuten, dass die Fragen, die Sie sich heute vor dem Kauf einer Software stellen müssen, möglicherweise nicht dieselben sind, die Sie sich vor ein paar Jahren gestellt haben.

Wenn Sie gerade dabei sind, verschiedene Software-Anbieter miteinander zu vergleichen, vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden fünf Fragen im Hinterkopf haben.

practice management system growth

#1: Wird sie Sie beim Praxis-Wachstum unterstützen?

Heutzutage sind Tools wie SMS- und E-Mail-Kommunikation unverzichtbar, wenn es darum geht, mit bestehenden Kunden effektiv zu kommunizieren und neue zu akquirieren.

Wie kommunizieren Sie momentan mit Bestandskunden? Sie könnten hier die Variante wählen, dass Ihre Kolleginnen und Kollegen vom Empfang den ganzen Tag mit Telefonieren verbringen oder Sie könnten hier die Vorteile der digitalen Kommunikation, wie SMS, nutzen und automatisierte Erinnerungen an die Kunden versenden, wie es die meisten modernen Praxismanagement-Programme tun. Diese Erinnerungsfunktion unterstützt Sie hierbei, Kundenzufriedenheit und Tiergesundheit kontinuierlich zu verbessern.

Wie ist es mit der Aufnahme neuer Kunden? Funktionalitäten wie die Online-Terminvereinbarung sind das Eintrittstor für Tierbesitzer in Ihre Praxis und ermöglichen selbst Stunden nach Geschäftsschluss bequem mit dem Smartphone einen freien Termin zu bekommen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine neue Praxismanagement-Software zuzulegen, vergewissern Sie sich, dass diese Funktionalitäten enthalten sind, die Sie beim Wachstum unterstützen und Ihren Kunden einen exzellenten Service bieten.

#2: Ist sie web- oder server-basiert?

Web- und server-basierte Systeme haben jeweils ihre eigenen Kosten, Vorteile und Return on Investment, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken.

Ein herkömmliches server-basiertes System erfordert oft, dass Sie im Voraus in teure Hardware investieren müssen und schnell Kosten für Wartung oder für neue Benutzer-Arbeitsplätze entstehen können. Um die Software zu aktualisieren, müssen Sie in der Regel einen Termin mit dem Anbieter vereinbaren und Ihre Praxissoftware oft für eine Stunde oder länger nicht nutzen können, während die Updates eingespielt werden. Nicht zu unterschätzen sind auch die möglichen Sicherheitsrisiken, wenn Sie alle Daten Ihrer Praxis auf einem Server vor Ort speichern.

Web-basierte Software andererseits läuft auf allen Ihren Computern und auch auf Smartphones und Tablets und die Software-Updates werden in regelmäßigen Abständen automatisch eingespielt. Darüber hinaus speichert ein web-basiertes System alle Daten Ihrer Praxis extern in einem hoch gesicherten Rechenzentrum und bietet dadurch zusätzlichen Schutz vor möglichen Gefahren wie Bränden oder Cyberangriffen.

cloud practice management software

#3: Wird Ihre Praxismanagement-Software Sie dabei unterstützen, reibungslos zu wechseln?

Es mag verlockend sein, den Kauf Ihrer neuen Praxissoftware so lange wie möglich hinauszuzögern, aber es wäre besser, wenn Sie sich auf einen guten Software-Anbieter einlassen, der Sie bei jedem Schritt des Übergangs von einem Programm zum anderen unterstützt.

Alle Praxen sind unterschiedlich, weshalb ein guter Software-Partner in der Lage ist, die Bedürfnisse Ihrer Praxis zu verstehen und individuelle Implementierungsoptionen anzubieten. Idealerweise verfügen Sie über einen speziellen Software-Implementierungsspezialisten, der Sie bei der Einrichtung des neuen Systems und bei der Anpassung der Einstellungen an den täglichen Ablauf Ihrer Praxis unterstützt.

Welche Art von Support und Training erhalten Sie während und nach dem Implementierungsprozess? Wie stellt Ihr Softwareanbieter sicher, dass Ihr Tagesgeschäft ununterbrochen weiterläuft? Diese Fragen sind wichtig, um Ihrer Praxis einen positiven Übergang in die Arbeit mit Ihrer neuen Praxismanagement-Software zu ermöglichen.

#4: Können Sie jederzeit einen zuverlässigen Support erhalten?

Ob es sich nun um einen Software- oder um einen Bediener-Fehler handelt – es wird unvermeidlich der Tag kommen, an dem Sie zusätzliche Hilfe zu Ihrer Praxismanagement-Software benötigen. Spätestens dann werden Sie wirklich wissen, ob Sie den richtigen Softwarepartner gewählt haben.

Vielleicht brauchen Sie Hilfe beim Einrichten automatischer Erinnerungen, bei einem Plug-in, das nicht mehr richtig funktioniert, oder bei Anmeldeproblemen? In jedem Fall sind Ihre Patienten und Ihre Praxis von den Menschen am anderen Ende der Leitung abhängig, wenn Sie den Helpdesk Ihres Anbieters kontaktieren.

Wie ist ihre Kundenbetreuung? Sie können Bewertungen online auf verschiedenen, aber Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie die richtigen Fragen zum Support stellen, bevor Sie Ihren Vertrag unterschreiben: Hat der Support-Mitarbeiter Erfahrung in der Praxis? Können sie Klinikmitarbeitern, die weniger sicher mit Computern umgehen, tägliche Prozesse erklären? Können Sie diese rund um die Uhr (24/7) erreichen, wenn es ein dringendes Anliegen ist?

Vergewissern Sie sich, dass Sie auch diese entscheidende Frage berücksichtigen.

 veterinary data security

#5: Ist die Software konform mit den aktuellen Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit?

Wenn Sie ein Unternehmen führen, ist die die Einhaltung von länderspezifischen und lokalen Vorschriften von größter Bedeutung.

Haben Sie schon von der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gehört, die im Mai in ganz Europa in Kraft tritt? Datenschutz und Datensicherheit sind nicht nur für Gesetzgeber wichtig, sondern sie sind auch ein sensibles Thema bei Ihren. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Software auswählen, die mit der DSGVO und anderen Datenschutzgesetzen konform ist, denen Sie als Verwalter der persönlichen Daten Ihrer Kunden und Mitarbeiter unterliegen können.

IDEXX Animana erfüllt alle hier aufgeführten Kriterien und noch viel mehr. Möchten Sie mehr darüber erfahren, was eine moderne und sichere Praxismanagement-Software ausmacht? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

de